• 2 Treffer
  Dokument Gemeinde Datum geändert Inhalt des Dokuments Schlagworte
20121201_BgmBrief Klaus 01.12.2012 27.06.2021, 09:30 Jahrgang 7, Ausgabe 12 Sehr geehrte Damen und Herren, werte Klauserinnen und Klauser! Zugestellt durch Post.at Klaus, im Dezember 2012 „Der K l a u s t a l e r “ Gutschein mit Nachhaltigkeit für die Gemeinde „Eine echt gute Geschenksidee die bis dato immer gut angekommen ist“ - dies ist der Kommentar vieler über den vor zwei Jahren eingeführten Klaustaler! Dabei handelt es sich um einen ortsgebundener Gutschein, der in allen Geschäften, Gasthäusern und Dienstleistungsbetrieben der Gemeinde Klaus gerne angenommen wird. Der Klaustaler ist ein Einkaufsgutschein im Wert von 10,-- Euro. Klaustaler sind aber mehr als ein gutes Geschenk. Wer diese Gutscheine erwirbt, stärkt auch die Kaufkraft in der Gemeinde Klaus und unterstützt so die Unternehmerinnen und Unternehmer im eigenen Dorf. Dies hilft auf lange Sicht, auch die Einkaufsvielfalt in der eigenen Gemeinde zu erhalten. Die Chance, dass man mit diesem Gutschein ein sinnvolles Geschenk macht, das die oder der Beschenkte auch brauchen kann, ist sehr hoch. Das heißt - “Es ist für fast jede/jeden etwas dabei!“ „Schenken Sie Klaustaler und Sie können den Advent genießen weil Sie schon ein passendes Geschenk haben!“ Die Gutscheine sind beim Gemeindeamt, bei der Raiffeisenbank Klaus und bei der Sparkasse Klaus erhältlich. In folgenden Klauser Geschäften wird der Klaustaler gerne angenommen: Gasthaus Adler, Gasthaus Zur Birke, Gasthof Sternen, Pizzeria Romana, Imbissstube Hofhansl, Kluser Stüble, Kosmetikstudio Beauty for you, Frisör Haar & Nagel Studio Monika Bösch, Frisör Sohm, Massagepraxis Renate Edlinger, Vinothek Summer, Bäckerei Waltner, Fachmarkt Grabuschnigg, Frick OHG und ENI Tankstelle Frick, Gärtnerei Ludescher, Jäger GmbH, Waibel Berufsbekleidung, M & M Buchhandlung+Vinothek, Textil Sonderegger, Kiosk Klaus, Post AG - Filiale Klaus, Anjas Schmucklädele, Broger Privatbrennerei OG, Austrian Distillery - Grafenwaldbrennerei, Reifen Forster und Weingut Bischof; Noch ein paar Tage, dann steht die Adventzeit und somit Weihnachten und auch das Ende des Jahres wieder vor der Tür! In der Gemeinde ist diese Zeit auf Grund der zahlreichen noch zu absolvierenden Sitzungen und der Budgeterstellung für das Jahr 2013 noch sehr intensiv und arbeitsreich. Vor lauter Aufgaben die vor uns liegen, wird oft vergessen was alles schon geschehen ist und geleistet wurde bzw. was sich zum Positiven gewendet hat! Am Freitag, den 16. November 2012, konnten wir nach nur 9 Monaten Bauzeit die Walgaustraße wieder freigeben. In diesen 9 Monaten wurden für insgesamt 2,4 Millionen Euro die Kanäle erneuert und auf Trennsystem umgestellt, die Wasserleitungen und die Straßenbeleuchtung erneuert und viele Kilometer neue Kabel für allfällige Leitungsträger (Gas/Kabel/TV/Post usw.) verlegt und Leerrohre für später eingebaut. Außerdem wurde die Straße neu gestaltet und markiert sowie 20 neue Bäume entlang der Straße gepflanzt! Neben den Verantwortlichen und den Mitarbeitern des Landes, der Gemeinde, dem Büro Adler+Partner, der Fa. Wilhelm & Mayer, der Fa. Nägele Bau und der Fa. Elektro Decker gilt mein Dank vor allem den AnrainerInnen und allen Klauserinnen und Klausern die in irgend einer Weise betroffen waren. Die unterschiedlichen, sich ständig wechselnden Umleitungen des öffentlichen und des Individualverkehrs verlangten sehr viel Geduld von allen ab. Diese Geduld und das notwendige Verständnis ist uns fast überall entgegengebracht worden, wofür ich mich ganz herzlich bei allen bedanke! Erfreulich ist auch die Tatsache, dass die Pizzeria Romana (früher La Barca) Ende Oktober wieder geöffnet hat und das GH Adler ab 01. Dezember wieder öffnen wird. Leider noch nicht gelöst ist die Frage des Lebensmittelgeschäftes nach der Schließung des ADEG-Marktes. Ich kann Ihnen aber versichern, dass wir hier mit Nachdruck daran arbeiten und nicht locker lassen werden. In den nächsten Wochen werden wir den Entwurfsplan des „Neubaus der Sporthalle samt Mehrzweckgebäude für die Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern fertig stellen und mit den jeweiligen Nutzerinnen und Nutzern besprechen! In Verbindung mit den besten Wünschen für eine ruhige und besinnliche Adventzeit danke ich Ihnen allen nochmals für Ihre Geduld und Ihr Verständnis! Ihr/euer Bürgermeister Agrargemeinschaft Klaus - Kontaktdaten Bei Fragen zur Agrargemeinschaft bitten wir Sie den neuen Obmann Hubert Längle unter 0664/9494599 zu kontaktieren! Gemeindeinformation Klaus Seite 1 Veranstaltungskalender der Gemeinde Klaus für Dezember 2012 Datum Sa. 01. So. 02. Veranstaltung Veranstalter Gemeinde Klaus, Musik in der Pforte Fa. Omicron, Klaus Union Schiverein u. Gemeinde Klaus Ort und Zeit Atrium der Fa. Omicron 20.00 Uhr (Infos unter 23/62536-10) Winzersaal 13.00 Uhr - 18.00 Uhr Klassisches Adventskonzert „Bochabela String Orchestra - Südafrika“ Leitung: Peter Guy, Viola: Klaus Christa Klus´r Advent mit Weihnachtsmarkt mit allerlei Selbstgemachtem und Wintersportartikelbasar 17.00 Uhr: „Entzünden des Christbaumes“ Mi./Do. 05.+06. Do. 06. Sa. 08. So. 09. Mo. 10. Mo. 10. Sa. 15. So. 16. Sa. 22. Sa. 22. Mo. 24. ► ► ► ☻ Traditionelle Nikolausaktion Der Nikolaus kommt ins Haus (Anmeldungen unter 05523/63814) Pfarre Klaus Mittwoch und Donnerstag jeweils 16.00 Uhr - 20.00 Uhr Bauhoflagerplatz der Gemeinde Klaus 16.00 Uhr - 19.00 Uhr Dammweg 43 und Grafenwaldweg 3 15.00 Uhr - 20.00 Uhr Winzersaal 14.30 Uhr Gemeindeamt 09.00 - 10.00 Uhr GH „Adler“ 20.00 Uhr Pavillon - Ernst Summer Park 09.30 Uhr - 11.00 Uhr Problemstoffsammlung Bauhoflagerplatz beim Bregenzerweg von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr Gemeinde Klaus Tag der offenen Brennereien Schnäpse, Liköre, Rum und Whisky Spezialtäten „made in Klaus“ Broger Privatbrennerei OG und Grafenwald Austrian Destillery Feierliche Adventfeier für Seniorinnen und Senioren Arbeitskreis Feste und Feiern Connexia und Gemeinde Klaus Heimatkundeverein Klaus Agrargemeinschaft Klaus Katholische Jugend Klaus Bürgermusik Klaus Gärtnerei Ludescher Jungfeuerwehr Klaus Elternberatung (Frau Auer - Dipl. Kinderkrankenschwester) Heimatkundeverein Monatstreffen Thema: “Brauchtum im Dezember in früherer Zeit (Advent, Weihnacht, Silvester….)“ Christbaumverkauf der Agrargemeinschaft Klaus Besinnliche Waldweihnacht am 3. Adventsonntag Treffpunkt: 17.00 Uhr bei der Kirche Gemeindegebiet 09.00 Uhr - 12.00 Uhr Gärtnerei Ludescher 19.00 Uhr Feuerwehrhaus 09.00 Uhr - 12.00 Uhr Adventliche Blasmusik des Bläserensembles der Bürgermusik Benefiz - Weihnachtskonzert „einander engel sein“ Friedenslichtaktion der Jungfeuerwehr Klaus Mülltermine im Dezember 2012 Do.: 06. Dezember Do.: 13. Dezember Fr.: 21. Dezember Problemstoffe/Alteisen Sperrmüll Restmüll/Bioabfall ► ► Fr.: 07. Dezember Fr.: 14. Dezember Restmüll/Bioabfall Kunststoff Wir bitten alle die Müllsäcke erst „kurz“ vor der Abholung bereit zu stellen!! Herzlichen Dank! DRINGENDE BITTE AN ALLE: „Bitte überfrachten Sie die Wertstoffsammelstellen nach den Weihnachtstagen nicht und nehmen Sie Wertstoffe wieder mit nach Hause, wenn die Behälter bereits voll sind!“ Umwelttipp: „Denken Sie bereits beim Einkauf an die Verpackung! Kein Müll ist der beste Müll!“ Gemeindeinformation Klaus Seite 2
  1. bürgermeisterbrief
  2. klaustaler
20121101_BgmBrief Klaus 01.11.2012 27.06.2021, 09:53 Jahrgang 7, Ausgabe 11 Sehr geehrte Damen und Herren, werte Klauserinnen und Klauser! Zugestellt durch Post.at Klaus, im November 2012 1. „Kluser Kurzfilmnacht“ 03. November ab 17.00 Uhr - Winzersaal Klaus Einmal jährlich veranstaltet der Verein „Filmszene Klaus“ in Zusammenarbeit mit dem Kultur– und Integrationsausschuss der Gemeinde Klaus die „Klauser Kurzfilmnacht“. Zur 1. Kurzfilmnacht wurde der Autor Rudolf Enter aus Wien eingeladen. Er wird über die Machart und die Hintergründe seiner Filme erzählen. Wie Sie sicherlich schon erfahren haben, findet am Sonntag, den 18. November 2012, die von der Gemeindevertretung beschlossene Volksabstimmung zur Flächenwidmung im Bereich „Hinterer Tschütsch“ statt. Die „einstimmig“ beschlossene und genaue Fragestellung lautet: „Soll der derzeit geltende Flächenwidmungsplan der Gemeinde Klaus im Gebiet Hinterer Tschütsch entsprechend dem von der Gemeindevertretung der Gemeinde Klaus am 23. Mai 2012 beschlossenen Auflageentwurf geändert werden? JA/NEIN.“ Auf Grund der möglichen und langfristigen Auswirkungen, die das eine oder andere Ergebnis für die Gemeinde haben kann, haben wir uns entschlossen, Sie neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Begleitbericht, bei einer Informationsveranstaltung im Detail zu informieren. Zu dieser Informationsveranstaltung, die am Programm der 1. Kurzfilmnacht: 17.00 Uhr Flötenmädchen - Filmpremiere d. Primarschule Eschen Filmblock von Jugendlichen und Schulprojekten Ulrich Gabriel „GAUL“ erzählt über das Projekt „Heimatfilm“. 19.00 Uhr Beginn Filmblock 1 - Unterhaltsame Spiel– und Animationsfilme, für jedes Altger geeignet! Autorengespräch mit Autor Rudolf Enter, anschließend Filmblock 2 und 3 - Spiel- und Animationsfilme, größtenteils in deutscher Sprache! Filmblock 4 - Int. Spielfilme mit englischen Untertiteln. Zu diesem Abend mit Filmen auf höchstem Niveau sind alle Interessierten bei freiem Eintritt herzlich eingeladen! Aktuelle Informationen zur Filmszene Klaus finden Sie auf: www.filmszene-klaus.at und bei der Gemeinde. Montag, den 12. November 2012 um 20.00 Uhr im Winzersaal stattfindet, sind alle Interessierten herzlich eingeladen! Selbstverständlich werden an diesem Abend sowohl die Befürworter wie auch die Gegner die Möglichkeit haben, ihre Argumente und Überlegungen zu der von der Gemeindevertretung vorgeschlagenen Teilwidmung im Bereich „Hinterer Tschütsch“, vorzubringen! In der Hoffnung auf zahlreiche und interessierte TeilnehmerInnen bei dieser Veranstaltung verbleibe ich mit den besten Grüßen. Ihr/euer Bürgermeister Tai Bo Kurs - Fitnessgymnastik Aufgrund der großen Nachfrage organisieren wir einen Tai Bo Kurs mit Start im Jänner 2013. Geplanter Kurs-Start: Do, 10. Jänner 2013, 20.30 Uhr (10 Abende, Dauer 50 min., jeweils Donnerstags) Kurskosten: € 40,- / Kursleiter: Yacek Amengor-Zanetty Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bis 15. November bei karin.siegl@klaus.cnv.at unter Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer. Daten und Fakten zur Volksabstimmung Abstimmungstag: Abstimmungszeit: Abstimmungsorte: Wahlkarten: Wahlausweise: Weitere Infos: Sonntag, 18. November 2012 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr Wahlsprengel 1: Volksschule Klaus Wahlsprengel 2: Winzersaal Klaus Wahlsprengel 3: Mittelschule Klaus Sind beim Bürgerservice der Gemeinde schriftlich oder persönlich anzufordern! Erhalten Sie mit der Post zugestellt! Erhalten Sie beim Bürgerservice 62536-10 Wichtige Infos zur Grünmüllabfuhr!!! Der Grünmüll muss am 13. November handlich gebündelt (nicht mit Draht) am Straßenrand bereit gestellt werden. Wurzelstöcke werden ausnahmslos nicht abgeführt. Lose Gartenabfälle, Laub und dergleichen sind in Säcken oder Schachteln bereit zu stellen. Zu schwerer oder schlecht gebundener Grünmüll sowie zu große Mengen können leider nicht abgeführt werden. Gemeindeinformation Klaus Seite 1 Veranstaltungskalender der Gemeinde Klaus für November 2012 Datum Sa. 03. So. 04. Mo.-Sa. 05.-10. Mi. 07 Sa. 10. Sa. 10. Veranstaltung Veranstalter Kulturausschuss und ogablick film Pfarre zur Hl. Agnes u. Gemeinde Klaus Mir Fraua vo Klus Pfarre - Arbeitskreis Fest und Feiern Bürgermusik Klaus Ort und Zeit Winzersaal ab 17.00 Uhr Pfarrkirche/Friedhof 10.00 Uhr Kindergarten Turnsaal 19.45 Uhr - 21.15 Uhr Pfarrkirche / Pfarrheim 14.30 Uhr Messfeier Winzersaal 20.00 Uhr Hauptschulturnhalle 20.00 Uhr Gemeindeamt 09.00 - 10.00 Uhr Winzersaal 20.00 Uhr Volksschule, Winzersaal und Mittelschule Gasthaus „Zur Birke“ 20.00 Uhr Gasthaus Sternen 14.30 Uhr Freitag: 08.00 Uhr - 18.00 Uhr Samstag: 08.00 Uhr - 17.00Uhr Sonntag: 10.00 Uhr - 16.00 Uhr „1. Kluser kurzFilmnacht“ im Winzersaal Klaus (nähere Infos siehe Seite 1) Seelensonntag Gedenken an die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege „Fastenwoche“ nach Hildegard von Bingen Messfeier für Alleinstehende mit anschließendem Hock im KJ Heim Herbstkonzert der Bürgermusik und Spiel der JungmusikantInnen von Klaus und Weiler sowie Ehrungen Ringer - Bundesliga KSK-Klaus I - AC-Wals KSK-Klaus Connexia und Gemeinde Klaus Gemeinde Klaus Gemeinde Klaus 8.00 Uhr - 12.00 Uhr Mo. Elternberatung 12. + 26. (Frau Auer - Dipl. Kinderkrankenschwester) Mo. 12. So. 18. Mo. 19. Do. 22. Informationsveranstaltung zur Volksabstimmung am 18. November Volksabstimmung „Flächenwidmung Hinterer Tschütsch“ Heimatkundeverein Monatstreffen Thema: „Rückblick auf die Hensler Ausstellung“ Heimatkundeverein Klaus Seniorenbund Ortsgruppe Klaus Preisjassen für Seniorinnen und Senioren Fr.-So. Adventausstellung - Weihnachtwunder Gärtnerei Ludescher 23.-25. Freitag, 23. November - 19.00 Uhr - 21.00 Uhr „Livemusik mit den Geschwistern Klotz“ Fr. 30. Fr. 30. So. 02.12. Adventzauber Es werden wieder schöne selbstgemachte Sachen sowie diverse Köstlichkeiten angeboten! Union Tennis Club Klaus Pfarre - Arbeitskreis Feste und Feiern Union Schiverein u. Gemeinde Klaus Im und um das Tennishüsle ab 15.00 Uhr Bauhof der Gemeinde 19.00 Uhr - 21.30 Uhr Winzersaal 13.00 Uhr - 18.00 Uhr Adventkranz binden in gemütlicher Runde „Klus´r Advent“ mit Weihnachtsmarkt, Wintersportartikelbasar Mülltermine im November 2012 ► ► Fr.: 16. November Kunststoff Fr.: 23. November Restmüll/Bioabfall ☻ Wir bitten Sie die Müllsäcke bzw. den Müll erst „kurz“ vor der Abholung am Abfuhrtag bereit zu stellen ! Fr.: 09. November Restmüll/Bioabfall Do.: 22. November Sperrmüll/Sperrgut ► ► ► ► Do.: 08. November 2011 - ab 16.00 Uhr - Problemstoffe und Alteisen bei Bauhoflagerplatz Di.: 10. November 2011 - ab 07.00 Uhr - Grünmüllabfuhr (nur Kleinmengen) Gemeindeinformation Klaus Seite 2
  1. bürgermeisterbrief
  2. klauser-kurzfilmnacht
  • 2 Treffer

Kategorie


Anmelden

Copyright

Vorarlberger Gemeindedokumentation,
Markus Kuhn

Zuletzt geändert




Kontakt

Holzriedstraße 33, TOP A1_4
A-6960 Wolfurt

+43 0 557 46 48 90