19790904_GVE023

Dateigröße 1.04 MB
Aktenzahl/Geschäftszahl
Letzte Änderung 31.05.2021, 11:23
Gemeinde Eichenberg
Bereich oeffentlich
Schlagworte: eichenbergvertretung
Erscheinungsdatum 04.09.1979
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen GVE-Protokolle
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

Niederschrift Über die am Freitag, den 4.9.1979 um 20 Uhr im Proberaum abgehaltene 23. Gemeindevertretersitzung. Hehle Wolfgang fehlt. 1. Nach einem Grußwort an die anwesenden Gemeindevertreter stellt der Bürgermeister als Vorsitzender die Beschlußfähigkeit fest und eröffnet um 20 10 Uhr die 23. Gemeindevertretersitzung. 2. Auf Ansuchen des Sohler Albert um Beistellung von Kies für seine Zufahrtstraße werden 15m3 Kies bewilligt. 3. Dem Jahresbeitrag für Betriebshelferdienst in Höhe von 250 S wird zugestimmt. 4. Zum Ansuchen um einen Schulkostenbeitrag für das 9. Schuljahr des Josef Dür wird der übliche Beitrag von 2.000 S bewilligt. Für Hehle Lothar wird für seine Tochter im Gymnasium Riedenburg ein Betrag in Höhe von 3.500.- zugestimmt. Dieser erstmalige Beitrag dieser Art richtet sich nach dem Gastschulbeitrag der Gemeinde Eichenberg an die Hauptschule Lochau. 5. Zum Ansuchen einer Ausnahme vom gesetzlichen Bauabstand des Immler Ferdinand gegenüber dem Dür Bernhard werden keine Einwände erhoben, da die schriftliche Zustimmung vorliegt. -2- 6. Betreff Umwidmung der GP 2706/1 des Innauer Michael als Bauplatz für Familie Kleindienst wird die Vorlage eines schriftlichen Gutachtens der Landesplanungsstelle verlangt. 7. Die Schneeräumung 1979/80 auf der Pfänderstraße soll im Gemeindeblatt und an der Anschlagtafel ausgeschrieben werden. 8. Das Sitzungsprotokoll vom 1.6.1979 wurde nach deren Verlesung als genehmigt vom Vorsitzenden unterzeichnet. 9. In die Kommission zur Erstellung der Geschworenen-Liste wurden bestellt: Bürgermeister Degasper Josef, Feßler Alfons, Immler Ferdinand, Immler Gebhard und Hehle Paul. Weiters berichtete der Bürgermeister über verschiedene Zuschriften und Gemeindeangelegenheiten. Ende der Sitzung 21 45 Uhr Der Schriftführer Dür Degasper Bürgermeister