19690829_GVE023

Dateigröße 957.56 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl
Letzte Änderung 31.05.2021, 11:55
Gemeinde Eichenberg
Bereich oeffentlich
Schlagworte: eichenbergvertretung
Erscheinungsdatum 29.08.1969
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen GVE-Protokolle
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

Niederschrift Über die am 29.8.1969 um 20 Uhr im Proberaum abgehaltene 23. Gemeindevertretersitzung, abgefaßt vom Bürgermeister Degasper Josef. Dür Bernhard hat sich entschuldigt. 1.) Das Sitzungsprotokoll vom 6.5.1969 wurde verlesen und ohne Einwand genehmigt. 2.) Der Bericht der Landesrevisionsstelle über die Einschau in die Finanzgebarung wurde vollinhaltlich verlesen und mit Befriedigung zur Kenntnis genommen. Die Bemerkungen zu den einzelnen Punkten wurde besprochen. 3.) Die von Kunstmaler Konrad Honold in Schruns entworfenen Vorschläge für ein Gemeindewappen wurden besichtigt. Die Gemeindevertretung hat sich einstimmig für den Entwurf Nr. 2 entschieden und beschlossen, diesen Entwurf bei der Vorarlberger Landesregierung als Gemeindewappen zu beantragen. 4.) Dem Schwarzen Kreuz und dem Kinderdorf für Vorarlberg wurde eine Spende von je 100 S bewilligt. 5.) Der Vorsitzende berichtete über die Einlangung des Planes der Neutrassierung der Landstraße Nr. 102, Baulos 1, Lochau Schloßhofen. Der Plan wurde von allen Anwesenden eingehend besichtigt. Schluß der Sitzung 23 Uhr Degasper Bgm. Vogler