19620528_GVE015

Dateigröße 736.87 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl
Letzte Änderung 31.05.2021, 12:14
Gemeinde Eichenberg
Bereich oeffentlich
Schlagworte: eichenbergvertretung
Erscheinungsdatum 28.05.1962
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen Verhandlungsschriften bzw. Auszüge
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

Niederschrift Über die am Montag den 28.5.1962 um 20 Uhr unter Vorsitz des Herrn Bürgermeisters abgehaltene 15. Gemeindevertretersitzung. Alle Vertreter waren anwesend. 1.) Das Protokoll der letzten Sitzung vom 18.4.1962 wurde verlesen und ohne Einwand genehmigt. 2.) Ein Beitragsansuchen des Österreichischen Hilfswerkes wurde zur Kenntnis genommen. 3.) Es wurde beschlossen, auf sämtlichen Gemeindestraßen eine Gewichtsbeschränkung von 6 Tonnen anzubringen Das Teilstück Fürberg soll mit dem Einvernehmen der Agrarbezirksbehörde Bregenz geregelt werden. 4.) Den Bauwerbern Rädler Gebhard und Schertler Fried. Wird das Ansuchen um Befreiung von einer Feuermauer genehmigt. 5.) Für den Weg von Hub nach Seppleskreuz werden die erforderlichen Zementrohre von der Gemeinde bezahlt. 6.) Die Jungbürgerfeier 1962 soll in der üblichen Form abgehalten werden. Schluß der Sitzung um 23 Uhr. Der Schriftführer: Degasper Josef