20150219_GVE036

Dateigröße 26.03 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl
Letzte Änderung 27.05.2021, 13:30
Gemeinde Sulz
Bereich oeffentlich
Schlagworte: sulzvertretung
Erscheinungsdatum 19.02.2015
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen GVE-Protokolle_gve
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

Syntax Warning: Invalid least number of objects reading page offset hints table 216 ● ● ● ● ● ● ● ● ● Beschluss Altstoffsammelzentrum Vorderland Beschluss Einführung der Papiertonne Erstellung Radwegekonzept Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED durch Verkauf der VEGAnteile erster „Sozialer Wohnbau“ in unserer Gemeinde umfangreiches Sulner Sommerprogramm durch das Familiengremium Durchführung vieler Kulturveranstaltungen durch Kultur z‘Sulz Fortsetzung der Budgetsanierung Unterstützung der Pfarrarbeit in vielen Bereichen Ein Schwerpunkt in der neuen Funktionsperiode wird die Kleinkinderbetreuung sein, da der Bedarf bereits jetzt höher als die Kapazität ist und sicher noch weiter steigen wird. Immer noch nicht beendet werden konnte auch die Fertigstellung des Gehweges an der Frödisch bis zur Engelbrücke. In der „Causa Frick“ ist am 9. April ein Gerichtstermin. Wichtig ist, dass das gute Klima in der Gemeindevertretung beibehalten werden kann. Dies ist ein großer Verdienst aller Gemeindemandatare, wofür sich der Vorsitzende bedankt und die Hoffnung ausspricht, dass dies auch in der nächsten Periode so bleibt. Einen besonderen Dank richtet der Vorsitzende an die ausscheidenden Mandatare. Erfreulich ist, dass es auch bei dieser Wahl wieder eine Einheitsliste gibt. Trotzdem ist es wichtig, die Wähler und Wählerinnen zu motivieren an der Wahl teilzunehmen. Eine hohe Wahlbeteiligung wäre wünschenswert. c) Die von der Regio Vorderland-Feldkirch herausgegebene neue Wanderu. Freizeitkarte wird kurz vorgestellt und jedem ein Exemplar überreicht. Die Karte ist im Gemeindeamt gratis erhältlich. d) Vbgm. Kurt Baldauf bedankt sich beim Vorsitzenden für seine Arbeit und seinen Einsatz für die Gemeinde in der zu Ende gehenden Funktionsperiode. e) Heide Stoß bedankt sich für die gute Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren und wünscht alle, die weiterhin in der Gemeindevertretung bleiben, viel Freude bei ihrer Arbeit. Ende der Sitzung: 21.10 Uhr Der Schriftführer: Der Vorsitzende: K. Frick, Gde.Sekr. K. Wutschitz, Bgm.