19460110_GVE000

Dateigröße 36.68 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl 004-4
Letzte Änderung 25.05.2021, 22:45
Gemeinde Vandans
Bereich oeffentlich
Schlagworte: vandansvertretung
Erscheinungsdatum 10.01.1946
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen GVE-Protokolle
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

-1- Niederschrift über die am 10. Jänner 1946, nachmittags 3 Uhr, in der Gemeindekanzlei abgehaltene Sitzung der Gemeindevertreter von Vandans und St.Anton. Anwesend: Bitschnau Alfons, als Stellvertreter des Bürgermeisters. Maier Baptist Pfeifer Josef Neher Oskar Schoder Josef, 30 Wachter Ludwig Battlogg Anton Abwesend: entschuldigt, Schapler Kristian, Bürgermeister, Vonier Anton Juen Lorenz. Verhandlungspunkt: Bereitstellung einer möblierten Wohnung für die franz. Besatzungstruppe zur Unterbringung einer franz. Familie. Beschluss: Im Hause Nr. 104 der Frühmesspfründe hat die Familie Vallaster auf Grund einstimmigen Beschlusses die Wohnung zu räumen und wird angewiesen, bei Lorünser Hermann. Vandans, 183, Wohnung zu beziehen. Im Anhang wurde gleichzeitig beschlossen, bei Wiederholung einer derartigen Forderung auf die Wohnung der Familie Räubig, in Bartholomäberg, Böden, 254, zu greifen. Sollte der Familie Räubig eine Notwohnung zur Verfügung gestellt werden müssen, so wäre sie im Hause des Battlogg Franz, Gantschier, 149, unterzubringen. Zu diesem Zwecke wäre von Amts wegen noch die Zustimmung von der Gemeinde Bartholomäberg einzuholen. Schluss der Sitzung um 16, 30 Uhr. Der Vorsitzende: