19130306_SV_Currenda_Nr15

Dateigröße 47.92 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl
Letzte Änderung 24.05.2021, 11:25
Gemeinde StandMontafon
Bereich oeffentlich
Schlagworte: standmontafon,standesprotokolle,standesausschuss,Currenda,Umlaufbeschluss
Erscheinungsdatum 06.03.1913
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen Montafon Standesprotokolle
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

[-1-] Nr. 15 Kurrenda Anläßlich der Anwesenheit des Herrn Statthalters am 6. März 1911 im Gasthause zum Stern in Schruns haben nach eingehender Beratung sämtliche Vorsteher des Standes Montafon dahin zugestimmt, daß der Stand Montafon zur Wiederherstellung der durch Hochwasser zerstörten Bahnwerken für ein Drittel der Gesamtkosten, das ist für 125000 Kr. mit Worten einhundertfünfundzwanzigtausend Kronen aufzukommen habe. Diesem Beschlusse fehlt die Genehmigung des Vorarlberger Landesausschusses, welche nur unter Vorlage der bestätigten Beschlußfassung und Nachweisung der ortsüblichen Publikation erlangt werden kann. Es wird somit ersucht mittelst dieser Kurrenda [-2-] die vom Landesausschusse verlangte Zustimmung kund zu tun und die mitfolgende Kundmachung in ortsüblicher Weise publizieren zu wollen. Schruns am 6. März 1913 Der Standesrepräsentant Stemer _______________________________________________________________ Die durch Fertigung kundgegebene Zustimmung [Unterschrift aller Standesvertreter im bejahenden Sinn]