VandansInfo_20210405_05

Dateigröße 172.41 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl 015-2
Letzte Änderung 25.05.2021, 08:10
Gemeinde Vandans
Bereich oeffentlich
Schlagworte: amtsinformation
Erscheinungsdatum 05.04.2021
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen Amtliche Mitteilungen
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

7. April 2021/Nr.5 Für den Inhalt verantwortlich: Bgm. Florian Küng gemeinde@vandans.at Parteienverkehr Hauptverwaltung: Mo-Fr 8 bis 12 Uhr Bürgerservice: Mo-Fr 7 bis 13 Uhr Telefon: 05556 / 72 720 - 0 Fax: DW 33 www.vandans.at Gemeinde Corona Selbsttest-Angebot in Vandans Aufgrund des erhöhten Bedarfes richtet die Gemeinde Vandans eine zusätzliche Teststraße für Selbsttests unter Aufsicht im Foyer der Rätikonhalle ab 9. April ein. Vorläufig besteht diese Möglichkeit jeden Freitag, von 16 bis 19 Uhr. Je nach Bedarf wird das Angebot in der Gemeinde Vandans ausgeweitet. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Gemeinde-Homepage unter www.vandans.at oder im Gemeindeamt. Für die reibungslose Abwicklung ist eine vorherige Anmeldung notwendig: Telefonisch unter: 0800 201 360 Im Internet unter: www.vorarlberg. at/vorarlbergtestet Die Tests sind 48 Stunden gültig und ermöglichen den Eintritt in die Gastronomie und für körpernahe Dienstleistungen, wie zB Frisör und Kosmetik. Sie gelten auch für Pendler. Recht&Gesetz Kostenlose Rechtsberatung Rechtsanwalt Dr. Flatz wird am 12. April zwischen 18 und 19 Uhr eine Rechtsberatung im Gemeindeamt anbieten. Interessierte sind herzlich willkommen. Kastrationspflicht von Katzen Der Tierschutzverein Oberland erinnert an die Kastrationspflicht von Katzen jeglichen Geschlechts. Verwilderte Hauskatzen werden von den ehrenamtlichen Helfern der Tierschutzvereine eingefangen und kostenlos kastriert. Das Land Vorarlberg übernimmt diese Kosten. Mitarbeiter Stellenausschreibung: Reinigungskraft Die Gemeinde sucht ab Juni 2021 eine Reinigungskraft. Zu den Aufgaben gehören: Reinischäftigungsverhältnis mit einem gung der gesamten Amtsräume Beschäftigungsausmaß von 40 % sowie des öffentlichen WC`s im GeBei Interesse richten Sie Ihre Bewermeindeamt. Wir erwarten von Ihnen: bung bitte bis 30. April an: gemeinEngagiertes, aufgeschlossenes und de@vandans.at; telefonische Ausmotiviertes Arbeitsverhalten; künfte erteilt Frau Eveline Breuß (Tel. Wir bieten Ihnen: unbefristetes Be05556-72720-11) Stellenausschreibung Kindergartenleitung Die Gemeinde Vandans stellt ab September 2021 eine Kindergartenleitung in Vollzeit ein. Wir bieten ein interessantes, abschlossene Leiterinnenausbildung wechslungsreiches und herausforde- von Vorteil, Flexibilität, Bereitschaft rungsvolles Aufgabengebiet, einen zur Weiterbildung, Team- und Komsicheren Arbeitsplatz, die Möglichmunikationsfähigkeit sowie Belastkeit zur stetigen Weiterentwicklung barkeit, Unterstützung der Gemeinund Mitwirkung bei neuen Herausde in allen Belangen bei diversen forderungen, Bezahlung nach dem Vorhaben Gemeindebedienstetengesetz. Wir erwarten eine abgeschlossene Bewerbungen bitte bis 30.April 2021 Ausbildung BAKIP / BAfEP, abgean die Gemeinde Vandans. Info Möglichkeit zum Babysitterkurs Am 7. Mai startet in St. Anton wieder ein Babysitterkurs für Jugendliche ab 13 Jahren. Der Familienverband „Frau Holle/ das auch für die Au-Pair-Vermittlung Außermontafon“ bietet für junge gültig ist. Interessierte melden sich Menschen wieder einen Babysitterbitte bei Natalie Föger. kurs an. An zwei Wochenenden beINFO: Natalie Föger kommen die Jugendlichen das nötiFrau Holle Außermontafon ge Wissen für die Babysittereinsätze. * 0676 / 83 37 33 69 Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat, Elternberatung Am Montag, 19. April wird wieder eine Elternberatung in den Räumlichkeiten der Gemeinde angeboten. Ab 9:30 Uhr wird Janine Klehenz Eltern von Babys und Kleinkindern bis zu vier Jahren beraten. Aufgrund der COVID-19-Situation sind nur Gespräche nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. INFO: Janine Klehenz * 0650 / 48 78 759 janine.klehenz@connexia.at Bericht Familie Die Tunnelbohrmaschine (TBM) „Serafina“ hat erfolgreich den Druckschacht gebohrt. Zu Beginn dieses Jahres wurde die dafür notwendigen Vorbereitungen TBM für den Vortrieb des mit 36° – beispielsweise der Bau der Startgeneigten Schrägschachtes umgerampe, die Einrichtung der Förderbaut. Dazu mussten zum Beispiel bänder oder Leitungen für Strom Rückfallsicherungen und Treppenoder Brauchwasser – wurden im läufe montiert werden. Die SchachtVorfeld erfolgreich erledigt. fußkaverne wurde gemeinsam mit Auch im Zielbereich von “Serafina“, der Ausbaurohrnische im zyklischen im Bereich Latschau, konnten die Sprengvortrieb ausgebrochen und geplanten Vortriebsarbeiten für die fertiggestellt. Auch die Aufweitung Bausaison 2020 trotz Corona indes Zugangsstollens zu einem bezwischen planmäßig abgeschlossen fahrbaren Tunnelprofil ist bereits werden. Im Zugangsstollen wurden abgeschlossen. eine Betonfahrbahn sowie eine VorÜber eine „Rampenkonstruktion“ sohle im Druckstollen betoniert. wurde die gewaltige Maschine in die Im ersten Quartal des heurigen Jahbenötigte Schräglage gebracht. Mitte res wurde die SchachtbefahrungsanFebruar hat sie ihre rund zweimona- lage installiert. Darüber hinaus wird tige Reise nach Latschau gestartet. der Umladebereich für die PanzerZwischenzeitlich befindet sich die rohre eingerichtet. Von diesem Punkt Tunnelbohrmaschine im Schrägaus werden die Rohre später von den schacht und hat sich bereits rd. 100 LKW gehoben und mittels Seilwinm in Richtung Latschau gebohrt. Die den in den Schacht abgelassen. Familien können mit Unterstützung des Landes Vorarlberg günstige Ferienwochen im Ländle verbringen. Im kommenden Sommer bieten das Jugendheim Lech-Stubenbach, das JUFA Hotel Bregenz, das JUFA Hotel Montafon und erstmals auch das JUFA Hotel Laterns mit Unterstützung des Landes Vorarlberg Ferienwochen speziell für kinderreiche Familien ebenso wie für Eltern mit Kleinkindern oder für alleinerziehende Mütter und Väter an. Voraussetzung für die Teilnahme an den Familienwochen ist der Vorarlberger Familienpass (erhältlich im Gemeindeamt). Infos, Anmeldungen und Ferienwochentermine können Sie im Internet auf der Seite des Landes Vorarlberg/Familienwochen einsehen. INFO: Familienwochen https://vorarlberg.at/-/fami lienwochen Die Wildbach- und Lawinenverbauung berichtet. Senioren Baufortschritt Rodundwerk I - Kraftabstieg neu Infos über die Verbauungsmaßnahmen der WLV Die Arbeiten im Bereich der Landesstraße liegen im Zeitplan. Durch die Verlegung der L 83 talwärts können die beiden Brückendurchlässe (Rellsbach und Auenlatschbach) entsprechend groß ausgeführt werden, damit auch größere Hochwässer abfließen können. Die neue Rellsbachbrücke wurde bereits gebaut und die neue Querung des Auenlatschbaches ist zur Zeit in Arbeit. Das Mur- und Geschiebeablagerungsbecken oberhalb der derzeitigen Landesstraße ist bereits teilweise funktionsfähig. In den Sommermonaten wird weiter an der neuen L 83 gearbeitet, die Rohtrasse soll möglichst noch in diesem Jahr fertig gestellt werden. Der Abschluss der Arbeiten inkl. Abtrag der „alten“ L 83 und der alten Brückenbauwerke ist im Laufe des Jahres 2022 vorgesehen und die Baumaßnahmen sollen bis Ende 2023 vollständig abgeschlossen werden. Ende 2020 wurde der untere Teil des - in Fließrichtung gesehen - rechten Dammes oberhalb der Fußwegbrücke (Pflanzgartenbrücke) verbreitert und verstärkt. Dadurch kann die alte Steinmauerung „konserviert“ werden und im Zuge von Hochwasserereignissen der Damm mit Maschinen zur Gefahrenabwehr und zum Schutz des Siedlungsbereiches Innerbach befahren werden. Außerdem kann das Bachbett durch diese Fahrtmöglichkeit ausgeholzt werden, um Verklausungen zu vermeiden. Die im letzten Jahr durchgeführte Vorschüttung des Dammes wurde bereits im Rahmen des Projektes Rellsbach 2006 genehmigt. Es wird nunmehr bei der Bezirkshauptmannschaft die Weiterführung der Dammverbreiterung bis zur Brücke des Sponaweges beantragt. Auf dieselbe Art soll auch die Dammkrone auf der Seite des Ortsteiles Zwischenbach verbreitert, verstärkt und für das Abtransportieren von Holz nutzbar gemacht werden. Familienwochen Seniorenbörse Das Vereinsmotto der Seniorenbörse Montafon lautet: „Senioren unterstützen Senioren“. „Wir sprechen hiermit handwerklich Geschickte und Aktive an, die bereit sind, in ihrer freien Zeit kleinere Dienstleistungen bei anderen Mitgliedern zu erbringen“, beschreibt Herr Winterhoff diverse Tätigkeiten. Gemeint sind zB Fahrten zum Arzt, Einkaufen, diverse Gartenarbeiten, kleinere Arbeiten im Haushalt. Bei Interesse melden Sie sich bitte. INFO: Seniorenbörse Montafon * 0664 / 88 97 75 45 Termine Fr Mo Mo Mi 09.04. Selbsttests in Vandans 12.04. Rechtsberatung 19.04. Elternberatung 07.05. Babysitterkurs > 1.-30. April - Saisonkarten Vorverkauf Schwimmbäder