VandansInfo_20200826_18

Dateigröße 1.23 MB
Aktenzahl/Geschäftszahl 015-2
Letzte Änderung 25.05.2021, 08:16
Gemeinde Vandans
Bereich oeffentlich
Schlagworte: amtsinformation
Erscheinungsdatum 26.08.2020
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen Amtliche Mitteilungen
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

VORARLBERG MOBILWOCHE - 5. bis 13. September 2020 Probier amol: Für nur 14 Euro 7 Tage mit Bus und Bahn im Ländle unterwegs sein und tolle Wanderungen erleben, CARUSO Carsharing testen und beim MOBILWochen-Gewinnspiel tolle Preise gewinnen. Gemeinde Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen am 13. September 2020 Das Wahllokal befindet sich im Foyer des Schulzentrums Montafon Vandans, Anton-Bitschnau-Straße 2, und ist am Wahlsonntag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. In den nächsten Tagen, erhalten Sie die Stimmzettel und die Unterlagen zur Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl 2020. Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen werden mit zwei verschiedenen Stimmzetteln durchgeführt. Wahlkarten MOBILWochen-Ticket: 7 Tage = 14 Euro: Mit Bus und Bahn fährst du in der MOBILWoche besonders günstig durchs Ländle. FAIRTIQ: Dank FAIRTIQ benötigst du bei der Fahrt mit Bus und Bahn in ganz Vorarlberg kein Bargeld und erhältst immer das günstigste Ticket. Einfach die FAIRTIQ-App herunterladen, registrieren und Zahlungsmittel hinterlegen und schon kann es losgehen. Gratis CARUSO Carsharing testen: Interessierte können mit CARUSO Carsharing ein E-Auto ausprobieren. Besonderes Zuckerl: Wer sich im September für eine Mitgliedschaft bei CARUSO entscheidet, bekommt die erste Monatsgebühr geschenkt! MOBILWochen-Gewinnspiel: Mit etwas Glück maximo-Jahreskarte, Jahresabos CARUSO Carsharing oder Hüttenübernachtung inkl. Schlafsack gewinnen. Einfach Gewinnformular ausfüllen und schon bist du bei der Verlosung dabei! Wahlkarten können ab sofort unter www.wahlkartenantrag.at schriftlich mit Anforderungskarte oder persönlich in der Bürgerservicestelle der Gemeinde Vandans angefordert werden. Telefonische Anforderungen sind leider nicht möglich. Schriftlich können die Wahlkarten bis Mittwoch, 9. September, 12 Uhr und persönlich bis Freitag, 11. September, 12 Uhr, angefordert werden. Wahlkartenwähler haben die Möglichkeit, ihre Stimmen am Wahlsonntag im Wahllokal von 8 bis 12 Uhr abzugeben. Briefwahl-Wähler haben ihre Wahlkarte so aufzugeben, dass diese spätestens am Wahlsonntag, bei Schließung des Wahllokales im Gemeindeamt vorliegen. Eine Abgabe des verschlossenen Briefwahlkuverts im Wahllokal, ist leider nicht mehr möglich. Inhalt dieser Ausgabe Stimmabgabe: Sie bekommen den Stimmzettel mit den Unterlagen nach Hause. Sie haben daher die Möglichkeit Ihren Stimmzettel zu Hause auszufüllen. Auf Ihrem Stimmzettel für die Wahl zur Gemeindevertretung haben Sie die Möglichkeit fünf Vorzugsstimmen zu vergeben, jedoch pro Wahlwerber maximal zwei Vorzugsstimmen. Die Bürgermeisterwahl wird getrennt ausgewertet, aus diesem Grund befinden sich bei den Wahlunterlagen zwei Stimmzettel. Welche gemeinsam in das Wahlkuvert kommen. Auf Grund der Corona-Situation bitten wir, die am Eingangsbereich angebrachten Covid19-Bestimmungen, zu beachten. Der Zutritt zum Wahllokal ist nur mit Schutzmaske möglich. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an das Gemeindeamt Vandans, Bürgerservice-Stelle. Wir geben Ihnen gerne Auskunft. Info - Gemeinde Gemeinde - Senioren - Schulen Kirche - Bauwesen - Aktuelles Aktuelles - Veranstaltung - Vereinsleben Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 (c) Gemeinde Vandans Info 26. August 2020/Nr. 18 Für den Inhalt verantwortlich: Bgm. Florian Küng gemeinde@vandans.at Parteienverkehr Hauptverwaltung: Mo-Fr 8 bis 12 Uhr Bürgerservice: Mo-Fr 7 bis 13 Uhr Telefon: 05556 / 72 720 - 0 Fax: DW 33 www.vandans.at Nachruf für Herrn Paul Tagwercher und Herrn Richard Tagwercher Bürgermeister Florian Küng bittet um ein stilles Gedenken für die ehemaligen Mitglieder der Gemeindevertretung, Herrn Paul Tagwercher, der am 24. Juli 2020, und Herrn Richard Tagwercher, der am 10. August 2020, verstorben ist. Paul Tagwercher hinaus dankbar bleiben und ihm ein hat insgesamt ehrendes Andenken bewahren. 25 Jahre der Gemeindevertretung Richard Tagwercher Vandans angehört, war über 30 Jahre davon 15 Jahre als hinweg als ErsatzGemeindevertremitglied für die Geter und 10 Jahre meindevertretung als Ersatzmitglied. von Vandans tätig. 1960 stellte sich Paul das erste Mal Wie sein Bruder mit einer neu gegründeten Liste „Allstellte sich Richard gemeine Liste“ als Spitzenkandidat 1960 für die Freibei der Gemeindevertretungswahl heitlichen das erste Mal der Wahl. in Vandans. Auf Anhieb schaffte Richard war eine wichtige Unterstüter ein Mandat und setzte sich als zung für seine Fraktion. Mit seinem Einmannfraktion für das Wohl der Fachwissen als Gastronom hat er Bevölkerung ein. Ab 1965 gehörte er entscheidend beim damaligen Aufder Volkspartei an. Neben seinem schwung im Tourismus mitgewirkt. Einsatz für die Gemeinde Vandans Sein Lokal war damals auch ein bewar Paul über viele Jahre hinweg liebter Treffpunkt für Einheimische. ehrenamtlich für viele Alpen und Mit seinem Sporthotel Sonne hat er Agrargemeinschaften tätig. Er war jedenfalls maßgeblich den Ortskern Funktionär (Obmann, Obmannstellgestaltet. vertreter, Aufsichtsrat, Kassier oder/ Richard wurde als visionärer und und Schriftführer) von den Alpen kontaktfreudiger Mensch geschätzt. Golm, Platzis, Tschöppa und der VorDurch seinen unermüdlichen Einalpe Schandang sowie den Agrargesatz leistete er einen wesentlichen meinschaften Vandans und „Garsila Beitrag zur touristischen Hochblüte Wald und Balzers“. in den 80er Jahren. Für seine jahrPaul wurde geschätzt als ein zufriezehntelangen Anstrengungen und dener, belesener und besonnener sein Bemühen zum Wohle unserer Mandatar mit einer sehr positiven Gemeinde schuldet ihm Vandans Lebenseinstellung. Sein Engagegroßen Dank! Es wird uns nicht ment für die Gemeinschaft und das schwerfallen, ihn in guter ErinneAllgemeinwohl lag in all den Jahren rung zu bewahren. weit über dem üblichen! Für seinen unermüdlichen Einsatz wird ihm die Für die Gemeinde Vandans, BürgerGemeinde Vandans über den Tod meister Florian Küng Senioren Pensionisten - Absage Ausflug Auf Grund des Coronavirus und den daraus resultierenden Auflagen für diverse Ausflüge und Veranstaltungen findet der Herbstausflug des Österreichischen Pensionistenverbandes, Ortsgruppe Vandans/St. Anton nicht statt. „Wir sind leider gezwungen unseren bedauern dies und danken für euer Herbstausflug in die Steiermark, den Verständnis“, so der Vorstand des wir vom 7. bis 11. September 2020 Pensionistenverbandes. durchgeführt hätten, abzusagen. Wir Schulen Schulbeginn Am Montag, dem 14. September beginnen wieder die Schulen. > Volksschule Vandans: Treffpunkt um 8.45 Uhr am Schulhof. > Schulzentrum Vandans: Treffpunkt um 7.50 Uhr am Schulhof. > Mittelschule Schruns-Grüt: Treffpunt um 7.45 Uhr am Schulhof. Musikschule Montafon lädt zum Tag der offenen Tür Luaga, losna und usprobiera – ist das Motto des Musikschultages. Am Samstag, 12. September von 10 bis 13 Uhr sind Musikinteressierte willkommen. Treffpunkt ist im Haus Montafon in der Batloggstraße 36 in Schruns. Sommerbetreuung für Ferienkinder Kleinkinder, Kindergartenkinder und auch Volksschüler sind in den Ferienwochen gut im Ort betreut. (c) Gemeinde Vandans Gemeinde Die Gemeinde hat sowohl mit den Pädagoginnen des Kindergartens als auch mit dem Verein Kinderbetreuung attraktive Angebote im Rahmen der Sommerbetreuung organisiert. Somit konnten Eltern ihre Kinder bei Bedarf tageweise, wochenweise oder auch durchgängig anmelden. Sogar ein Mittagstisch wird zweimal wöchentlich geboten. Den Kindern machen die Ferienangebote sichtlich Spaß. Kirche Bauwesen Zugangsstollen Latschau fertig ausgebrochen (c) Stoiser Alexander Gipfelmesse und Erntedankfeier Am Kreuzjoch findet am 13. September eine Gipfelmesse statt und am Sonntag, dem 20. September möchte Pfarrer Tinkhauser mit dem OGV und dem Kirchenchor das Erntedankfest feiern. Die Gipfelmesse am Kreuzjoch beginnt um 11 Uhr. Jugendseelsorger Fabian Jochum feiert die Messe beim Carl-Lampert-Kreuz. Die Erntedankmesse beginnt um 10.10 Uhr in der Pfarrkirche. Im Anschluss wird es eine Agape auf dem Kirchplatz geben. So konnte der Zugangsstollen Latschau mit rund 370 Meter Länge Anfang August fertig ausgebrochen werden. Im Bereich Rodund wurde auch die Tunnelbohrmaschine bereits fertig aufgebaut. Nach der traditionellen Taufe konnte am 17. August der Probelauf aufgenommen werden. Die „Serafina“ getaufte Maschine fräst sich jetzt mit einem Durchmesser von rund 4, 5 Meter in den Zugangsstollen Rodund. Anschließend wird sie wieder zurückgezogen und Mitte September in die Startgrube beim Rodundwerk I umgesetzt. Von dort aus fräst sie sich ab Anfang Oktober zum Fußpunkt des Druckschachts vor. Im Bereich Latschau arbeiten sich die Mineure bereits im Druckstollen voran. Jetzt fehlen noch rund 200 Aktuelles Meter in Richtung Latschaubecken – der Abschluss des Sprengvortriebes ist in diesem Bereich in der ersten Oktoberhälfte 2020 geplant. Nach dem Corona-bedingt verspäteten Start befinden sich die Arbeiten gut im Plan. Die illwerke vkw bedankt sich bei der Bevölkerung noch einmal für das große Verständnis für die Dringlichkeit und Notwendigkeit dieser Arbeiten und wird über den Baufortschritt regelmäßig informieren. (c) Illwerke vkw Die Sanierungsarbeiten am Kirchturm der Friedhofskirche konnten größtenteils abgeschlossen werden. Prächtig erstrahlen wieder Zwiebeldach, Turm und Wandmalereien der Friedhofskirche. Witterungsbedingt und auch durch falschen Putz musste eine große Turmsanierung in Angriff genommen werden. Dabei wurden das Schindeldach am Turm erneuert, Goldkugel und Kirchenkreuz restauriert, Putzarbeiten vorgenommen und Wandmalereien aufgebracht. Alles in allem kostet es in etwa 190.000 Euro. „Die Kosten haben sich deutlich erhöht, da das Alte Kirchengebäude umfassend Hilfe brauchte“, so Pfarrer Tinkhauser. Mit der Unterstützung der Gemeinde, der Diözese, des Bundesdenkmalamtes, des Landes und auch vieler Spenden hofft Pfarrer Tinkhauser auf einen guten Abschluss der Sanierung. „Metnan für üsre Alte Kircha“, heißt der Spendenaufruf, bei dem sich hoffentlich viele beteiligen. Beim Projekt „Rodundwerk I, Kraftabstieg neu“ der illwerke vkw AG konnten bereits mehrere Etappenziele erreicht werden. (c) Illwerke vkw Sanierung Kirchturm Friedhofskirche Aktuelle Informationen zum Baugeschehen finden sich auch im Youtube Kanal der illwerke vkw. Für Fragen zum Projekt „Neuer Kraftabstieg, Rodundwerk I“ wurde zudem unter der Telefonnummer 05574 601 82325 eine Hotline eingerichtet. Kundmachung der Jagdgenossenschaft In der Zeit vom 24. bis 31. August können Interessierte im Bürgerservice der Gemeinde Einsicht in die Jahresrechnungen der Jagdgenossenschaft und das Verzeichnis über die Festlegung der Jagdpachtanteile nehmen. Einwendungen gegen die Abrechgust schriftlich oder mündlich beim nung oder gegen die Festlegung der Gemeindeamt eingebracht werden. Anteile können bis spätestens 31. Au- Rücksichtnahme von Reitern Reiten ist für viele Menschen ein ganz besonderes Hobby. Bei Ausritten sollte jedoch jeder Reiter bedenken, dass er nicht als einziger unterwegs ist. Spaziergänger, Fahrradfahrer, KraftRücksicht, dass nicht jeder einem fahrzeuge und nicht zuletzt andere Pferd angstfrei begegnet. Nur wenn Reiter bewegen sich ebenfalls im sich jeder rücksichtsvoll an die Voröffentlichen Raum. Bitte bedenken schriften hält, kann ein stressfreies Sie und nehmen Sie als Reiter/in Miteinander funktionieren. Entminungsdienst des ÖBH informiert Bei Auffindung von explosiven Kriegsrelikten durch Privatpersonen soll bitte umgehend der Entminungsdienst mit 133 gerufen werden. Bitte halten Sie Abstand, nicht besionsgefahr bestehen! Verständigen rühren, es kann immer noch ExploSie sofort die Polizei unter 133. Aktuelles Käferholzaufbereitung 2020 In den letzten drei Jahren hat es in den Montafoner Waldungen einen hohen Schadholzanfall infolge Windwurf und Schneedruck gegeben. Witterungsbedingt kommt es zu einem verstärkten Befall von stehenden Fichten durch Borkenkäfer. Aus Forstschutzgründen sind befalle- Bäume visuell kontrollieren bzw. Aufne Käferbäume nach Meldung durch arbeitungsaufträge des Forstdiensden Forstdienst ehest möglichst zu tes bei festgestelltem Befall ernst fällen, aufzuarbeiten und zu entnehmen, um Massenvermehrungen rinden. Fichtenstämme mit Rinde von Borkenkäfern zu vermeiden. dürfen im Frühjahr und während der Sommermonate nicht im Wald lieINFO: Waldaufseher Josef Battlogg gen gelassen werden. Waldbesitzer * 0664 / 62 55 613 sollen ihre Waldungen begehen, die Vereinsleben Vandanser Tennisjugend vertritt Vorarlberg bei den Österreichischen Meisterschaften Wie bereits berichtet, errang das U 15 Jugendteam des UTC Vandans bei den Vorarlberger Meisterschaften mit 5 Siegen und 15:0 Punkten souverän den Landesmeistertitel in der U 15. Veranstaltung Architektour-Baukultur: Mangahüsli Am Donnerstag, 3. September, können Interessierte um 18 Uhr bei der Architektour-Wanderung teilnehmen. Im Rahmen der Reihe „Spaziergänge punkt ist um 18 Uhr vor Ort. Die zu prämierten baukulturellen Objek- Teilnahme ist kostenlos. Eine Besichten“ führt Sie DI Alexander Haumer tigung des Hauses ist möglich. zum Mangahüsli in Vandans. Treff- Muntafuner Gartahock Am Montag, 7. September, findet um 20 Uhr beim Kirchplatz in Vandans bzw. bei Schlechtwetter in der Rätikonhalle ein Gartahock statt. Es unterhalten sich Gottfried Schapler und Oskar Neher (Alpe Lün/ Lünersee) sowie Reinhard Säly (Agrar Bürs) über das Rellstal. Zur Veranstaltung von Montafon Tourismus sind Sie herzlich eingeladen. Einladung Vortrag Hochwasser Am Freitag, 4. September um 19.30 Uhr sind Sie zum „Vortrag über das Hochwasser 1910 und seine verheerenden Folgen“ in die Rätikonhalle eingeladen. „Und plötzlich war es da...“ nennt halle kann vom 5. bis 11. September sich die Ankündigung zum Vortrag. jeweils von 14 bis 17 Uhr besichtigt Rudolf Sagmeister und DI Wolfgang werden. Der Eintritt zu Vortrag und Schilcher von der WLV werden an die Bilderausstellung ist frei. Sie sind Geschehnisse erinnern. Die Bilderherzlich willkommen. ausstellung im Foyer der Rätikon- Schau dich schlau! Dank des Energielabels genügt beim Kauf von Haushaltsgeräten und Lampen ein einziger Blick für die Beurteilung des Energieverbrauchs. Das Gerät bzw. die Lampe wird in eine Energieeffizienzklasse von A bis G eingeteilt. Weitere Informationen rund um energieeffiziente Maßnahmen und zu den e5-Gemeinden finden sie unter www.e5-vorarlberg.at Nun ist die Einberufung zur Österreichischen Mannschaftsmeisterschaft eingelangt. Amelie, Max, Daniel, Emma und Sara werden Vorarlberg im Oktober in Wolfsberg/Kärnten bei den ÖM der besten U 15 - Teams aller neun Bundesländer vertreten. Für die Gemeinde Vandans ist es selbstverständlich, diese nicht alltägliche Teilnahme einer Vandanser Mannschaft an den Bundesmeisterschaften zu unterstützen. Termine Do Fr Mo Sa So So Mo So 03.09. Mangahüsli 18h 04.09. Vortrag Hochw. 19.30h 07.09. Gartahock “Rellstal” 20h 12.09. Musikschule ab 10h 13.09. GV / BGM Wahl 13.09. Gipfelmesse Kreuzjoch 11h 14.09. Schulbeginn 20.09. Erntedankfeier 10.10h > Kundmachung Jagd 24.-31.08.2020 > Ausstellung Hochwasser 5.-11.09.2020 > Vorarlberg MOBIL Woche 5.-13.09.2020