20120625_GVE012_Finanzbericht_RA2011

Dateigröße 413.25 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl
Letzte Änderung 13.06.2021, 02:51
Gemeinde Schlins
Bereich oeffentlich
Schlagworte: schlinsvertretung
Erscheinungsdatum 25.06.2012
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen GVE-Protokolle
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

Finanzbericht per 25.Jun.2012 Enwicklung der Haushaltsgebarung 2002 bis 2011 Beträge in Tausend RA 2002 € 4.532 RA 2003 € 3.769 RA 2004 € 3.259 RA 2005 € 3.753 RA 2006 € 4.966 RA 2007 € 5.507 RA 2008 € 4.944 RA 2009 € 5.505 RA 2010 € 5.061 RA 2011 € 4.966 Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 1 Entwicklung der Haushaltsgebahrung (Beträge in 1000 gerundet ) 6.000 5.000 4.000 3.000 2.000 1.000 ‐ RA 2002 RA 2003 RA 2004 RA 2005 RA 2006 RA 2007 Enwicklung der Haushaltsgebarung RA 2008 RA 2009 RA 2010 RA 2011 Einnahmen Ausgaben Gemeinde Schlins Rechnungsabschluss 2011 Beträge in 1000 € Gruppe Einnahmen Ausgaben Bezeichnung 0 45 367 Vertretungskörper und allg. Verwaltung 1 1 2 234 3 7 4 23 5 5 6 221 7 - 8 1.472 1.855 Dienstleistungen 9 2.958 4.966 406 Finanzwirtschaft 4.966 Summe 57 Öffentliche Ordnung und Sicherheit 765 Unterricht, Erziehung, Sport u. Wissenschaft 159 Kunst, Kultur und Kultus 609 Soziale Wohlfahrt und Wohnbauförderung 265 Gesundheit 458 Straßen- und Wasserbau, Verkehr 26 Wirtschaftsförderung Seite 3 Einnahmen Ausgaben Rechnungsabschluss 2011 Ausgaben Einnahmen 3.000 2.500 2.000 1.500 1.000 500 0 1 2 3 4 Seite 4 5 6 7 8 9 Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben 2007 2008 2009 2010 2011 Einnahmen 5.487 4.672 5.199 5.061 4.966 A sgaben Ausgaben 5 507 5.507 4 944 4.944 5 505 5.505 4 670 4.670 4 773 4.773 -21 21 -273 273 -306 306 391 193 2.356 2.371 2.400 2.415 2.405 Zugang/Abgang Einwohner 6.000 5 000 5.000 4.000 4 000 3.000 € 2.000 2 000 1.000 0 2011 2010 200 09 200 08 200 07 -1.000 Jahr Einnahmen Ausgaben Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Zugang/Abgang Seite 5 Wesentliche Investitionen baulicher Art Ansatz/Post Feuerwehrgerätehaus Um- und Erweiterungsbau Gemeindestraßen Neu- u. Ausbau und Erweiterungsbauten Schutzwasserbau Wasserversorgung - Leitungs/Wartungskataster BA06 Wasserversorgung Erweiterung Rohrnetz BA07 Abwasserbeseitigung Erweiterung Rohrnetz BA06 Abwasserbeseitigung Erweiterung Rohrnetz BA07 Betrag 1/163 010 € 22.938 1/612 002 € 17.430 1/639 010 € 40.443 1/850 050 € 6.932 1/850 050 € 8.961 1/851 050 € 4.552 1/851 050 € 8.355 € 109.611 Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 6 Wesentliche sonstige Investitionen Ansatz/Post Volksschule - Einrichtung und Gebrauchs-gegenstände 1/211 0420 € 10.076 Tilgungsanteile Sozialzentrum Satteins 1/420 0801 € 55.508 Inv.Kostenanteile Wasserverband Ill-Walgau 1/639 0800 € 29.225 Rückzahlung Inv.Darlehen Wasserverband Ill-Walgau 1/639 3460 € 32.714 1/690 080 € 11.155 1/840 001 € 570.738 Sonstige Einrichtungen - ÖPNV Erwerb von Grundstücken Investitionsanteile AWV Region 1/851 0800 Walgau € 7.217 Tilgungsanteile AWV Region Walgau € 40.717 1/851 0801 € 757.351 Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 7 Kontostand Banken und Bargeld per 25.06.2012 € 1.282.331 RAIBA Sparbuch 32.471.039 € 845.101 RAIBA Sparbuch 32.469.009 (Soziales) € 1.999 RAIBA Sparbuch 32.494.270 € - RAIBA Giro-Kto. 2.410.447 € 431.219 € - Wertpapierfonds € - Kassastand € 3.052 Kassastand Bauhof € 200 Kassastand Meldewesen € 360 Kassastand Volksschule € 400 PSK Giro-Kto. 7.056.411 Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 8 Darlehen: am Anfang des Jahres 2011 € 4.194.794 Neuaufnahmen € 570.000 - Tilgungen € 541.589 Am Ende des Jahres 2011 € 4.223.205 Pro Kopf Verschuldung lfd. Haushalt € 763 Pro Kopf Verschuldung für Betriebe gew. Art € 993 Pro Kopf Verschuldung € 1.756 € 11, 81 2405 Einwohner Erhöhung der Pro Kopf Verschuldung Erstellt von Wäger Michael 06.07.2012 Seite 9 Bedeckung Rücklagen 2/981 939 € Darlehen € geförderte Darlehen € 570.000 Verkauf von Grundstücken 2/840 001 € ordentlicher Haushalt Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 € 296.962 € 866.962 Seite 10 E t i kl g d K pf V h ld g Entwicklung der P Pro-Kopf-Verschuldung 2006 Am Ende Jahres de des Ja es Pro lfd. H Haushalt P Kopf K f Verschuldung V h ld lfd h lt Pro Kopf Verschuldung für Betriebe gew. gew Art Pro Kopf Verschuldung Einwohner Hauptwohnsitze Nebenwohnsitze 2007 4.017.829 2008 4.796.114 4.522.037 2009 2010 4.456.647 2011 4.223.456 4.223.205 818 1282 1.031 1 031 993 763 762, 672861 887 1227 886 864 993 993 1.705 2.509 1.917 1.857 1.756 1.756 2.346 2.356 2.371 2.400 2.415 2.405 2232 114 2251 105 2.267 104 2.283 117 2.292 123 2.258 147 2011 1 2010 0 2009 9 2008 8 2007 7 3000 2500 2000 € 1500 1000 500 0 2006 6 Entwicklung g der Pro-Kopf-Verschuldung p g Jahr P K V h ld lfd h lt Pro Kopff Verschuldung lfd. H Haushalt P K V h ld fü t i b gew. A Pro Kopff Verschuldung für B Betriebe Artt Pro Kopff Verschuldung P K V h ld Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 11 AnsatzBez 2007 2008 2009 2010 2011 Kosten der Mandatare Personalkosten Schuldendienst Umlagen Darlehen an LWF, Gas Beiträge an den LWF Pflichtbeiträge Erwerb von Grundstücken Förderungen Betriebskosten Investitionen Sonstige Ausgaben Zuführung an HH‐Rücklagen Investitions‐ und Tilgungszuschüsse Gewinnentnahmen 107.562, 56 498.529, 15 546.605, 02 309.210, 00 29.928, 00 ‐ 397.478, 56 268.673, 31 107.787, 26 305.963, 34 1.994.145, 70 392.819, 06 ‐ 16.439, 63 486.089, 31 105.120, 12 549.563, 86 651.534, 49 449.584, 00 28.939, 00 57.291, 30 505.455, 91 129.358, 70 147.117, 85 364.340, 38 1.261.879, 04 398.724, 75 ‐ 129.368, 02 103.256, 20 110.954, 63 583.304, 88 599.347, 38 487.788, 00 25.366, 00 ‐ 662.521, 96 58.095, 85 169.184, 36 338.567, 02 1.693.256, 58 483.669, 30 ‐ 151.156, 49 106.651, 56 117.855, 29 623.705, 86 604.956, 61 541.015, 00 26.251, 00 53.571, 86 648.256, 46 16.585, 01 178.373, 65 291.917, 26 877.379, 91 464.672, 59 390.746, 91 7.746, 16 181.504, 88 108.817, 39 657.583, 06 675.962, 99 590.537, 00 22.676, 00 ‐ 622.028, 47 570.738, 47 208.413, 88 315.487, 06 290.116, 11 511.134, 67 193.418, 07 5.623, 79 193.841, 88 Gemeindesteuern Ertragsanteile und schl. Bedarfszuw. Verkauf von Grundstücken Entnahme von HH Rücklagen Darlehensaufnahmen Zuschüsse, Beiträge Gebühren von Gemeindeeinrichtungen Sonstige Einnahmen Gewinnentnahmen Investitions‐ und Tilgungszuschüsse 627.445, 05 1.717.305, 00 728, 00 20.741, 59 1.266.000, 00 419.837, 20 499.123, 70 449.272, 04 16.439, 63 486.089, 31 702.881, 22 1.816.528, 00 35.845, 00 272.589, 74 ‐ 796.668, 76 571.344, 94 511.382, 23 129.368, 02 103.256, 20 772.657, 76 1.805.071, 00 16.927, 50 305.853, 96 500.711, 63 836.463, 63 565.049, 38 444.241, 42 151.156, 49 106.651, 56 724.446, 74 1.861.194, 79 ‐ ‐ 268.800, 00 933.272, 12 582.133, 57 501.987, 38 7.746, 16 181.504, 88 782.589, 85 1.966.387, 00 555, 22 ‐ 570.000, 00 469.307, 31 501.319, 16 476.754, 63 5.623, 79 193.841, 88 Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 12 Entwicklung Ausgaben 2007 ‐ 2011 2.500.000, 00 2.000.000, 00 1.500.000, 00 1.000.000, 00 500.000, 00 ‐ 2007 2008 2009 2010 2011 Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 13 Entwicklung Einnahmen 2007 ‐ 2011 2.500.000, 00 2.000.000, 00 1.500.000, 00 1.000.000, 00 500.000, 00 , ‐ 2007 2008 2009 2010 2011 Erstellt von Wäger Michael 25.06.2012 Seite 14