20130101_BgmBrief

Dateigröße 400.67 KB
Aktenzahl/Geschäftszahl
Letzte Änderung 27.06.2021, 09:53
Gemeinde Klaus
Bereich oeffentlich
Schlagworte: bürgermeisterbrief,statistik
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Unterausschüsse
Kommissionen/Kuratorien
Verbände/Konkurrenzen
Verträge
Publikationen Bürgermeister-Briefe
Aktenplan
Anhänge
Inhalt des Dokuments

Jahrgang 8, Ausgabe 1 Zugestellt durch Post.at Klaus, im Jänner 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, werte Klauserinnen und Klauser! Mit dem ersten Rundschreiben übermitteln wir Ihnen hiermit wiederum die Eckdaten des abgelaufenen Jahres sowie einige Informationen die Ihnen in unserer Gemeinde weiterhelfen können! Gerne sind wir auch im Jahr 2013 unter der Bürgerservicenummer 62536-10 oder persönlich während den Öffnungszeiten des Gemeindeamtes für Sie da! „Entsorgung der alten Christbäume“ Samstag, 12. Jänner 2013 Die ausgemusterten Christbäume können am Samstag, den 12. Jänner 2013 kostenlos beim Bauhoflagerplatz (hinter der Fa. Wilhelm + Mayer im Bregenzerweg) abgegeben werden! Bitte beachten Sie, dass die Christbäume „leergeräumt“ sein müssen! (Keine Lametta oder ähnliches!) Bürgermeister Werner Müller und die MitarbeiterInnen aller Abteilungen der Gemeinde Klaus! „Diensthabender Bauhofmitarbeiter“ Notfallnummer - 0664 / 88396380 Ab 01. Jänner 2013 haben wir für alle Klauser einen Notfalldienst (außerhalb der Öffnungszeiten des Gemeindeamtes) eingerichtet. Unter dieser Telefonnummer sind unsere Bauhofmitarbeiter für dringende Notfälle (z.B. Rohrbrüche, kein Wasser, defekte Beleuchtung, umgefahrene Verkehrszeichen usw.) erreichbar. Während der Öffnungszeiten bitten wir Sie, Ihre Beobachtungen bzw. Meldungen wie bisher direkt bei der Gemeinde unter 62536-0 zu melden! Statistische Daten 2012 - Gemeinde Klaus EinwohnerInnen: 3249 Personen 2862 Personen 387 Personen (Stichtag 31.12.2012) 1607 weiblich und 1642 männlich) (minus 10 Personen gg. 31.12.11) österr. Staatsbürger = 88, 09%) aus anderen Ländern = 11, 91%) Haushalte: 1274 Haushalte dies entspricht 2, 55 Pers./Haushalt Geburten: 33 Gesamt Todesfälle: 16 Gesamt 16 weiblich / 17 männlich 7 Männer / 9 Frauen Öffentliche Bibliothek Klaus-Weiler Neuerungen im Jahre 2013 Öffnungszeiten: Mo bis Fr 17.00 – 19.30 Uhr, So 9.00 – 11.30 UhrAn den Feiertagen (24., 25., 26., 31. Dezember und am 1. und 6. Jän.) bleibt die Bibliothek geschlossen. Ab Jänner gilt die neue Benutzer- und Gebührenordnung. Auszug: Die Jahresgebühr beträgt 8, -- € pro Leser. Bei Familien bezahlt nur eine Person. Kinder bis 14 Jahre sind frei. Diese Jahreskarte berechtigt zur kostenlosen Entlehnung von Büchern und Zeitschriften innerhalb der Entlehnfrist. Bücher können 4 Wochen und Zeitschriften 2 Wochen entlehnt werden. Wenn Sie die Bücher länger benötigen, können Sie diese vor Ablauf der 4 Wochen noch einmal kostenlos um weitere 4 Wochen verlängern lassen. Nehmen Sie bitte bei Ihrem nächsten Besuch eine Benutzer- und Gebührenordnung mit. Die Jahreskarte berechtigt auch zur kostenlosen Nutzung der Mediathek-Vorarlberg. Die Anmeldung ist in der Bibliothek möglich! Gemeindeinformation Klaus Seite 1 Daten zum (mehrheitlich 22 : 1) beschlossenen Budget 2013 werden wir in der nächsten Gemeindeinformation bekannt geben! Wir wünschen allen Klauserinnen und Klausern auf diesem Weg ein gutes, erfolgreiches und mit Gesundheit gesegnetes Jahr 2013! Werner Müller; MAS Bürgermeister Labg. Gert Wiesenegger Vizebürgermeister Veranstaltungskalender der Gemeinde Klaus für Jänner 2013 Datum Fr. - So. 04. - 06. Sa. 12. Mo. 14. + 28. Mo. 14. Mo. 14. Mi. 16. Do. 17. Fr. 18. So. 20. Veranstaltung Veranstalter Ort und Zeit Publikums - Neujahrsschiessen Für alle am Schießsport Interessierten! „Eigener Abend für Firmen und Vereine!“ Union Schützengilde Schützenheim Fr.: 17.00 Uhr für Vereine Klaus Info: Gemeinde Klaus Sa.: 15.00 Uhr / So.: 13.00 Uhr KSK-Klaus (Kartenvorverkauf bei der Raiba Klaus) Connexia und Gemeinde Klaus Kneipp Aktiv Club Heimatkundeverein Klaus Pensionistenverband Klaus Seniorenbund Klaus Union Tennisclub Klaus Bundesministerium für Inneres Weitere Informationen erhalten Sie beim Bürgerservice 62536 Sozialarbeitskreis der Pfarre Klaus Obst- und Gartenbauverein Klaus Winzersaal 20.00 Uhr Gemeindeamt - 1. OG 09.00 - 10.00 Uhr Winzersaal - 16.00 Uhr (wöchentlich) Gasthaus Adler, Klaus 20.00 Uhr Gemeindeamt - 2. OG (Lift) 09.30 Uhr (wöchentlich) Winzersaal - 09.25 Uhr (wöchentlich Tennis Clubhaus 20.00 Uhr Gemeinde Klaus Wahllokale 1, 2 und 3 08.00 Uhr - 12.00 Uhr (Bitte beachten Sie Ihren Wahlsprengel!!!!) Pfarrkirche Klaus 14.30 Uhr Gasthaus Adler, Klaus 20.00 Uhr Traditioneller Ringerball mit tollem, hausgemachtem Programm und der Live Band „Zündstoff“ Elternberatung (Frau Auer - Dipl. Kinderkrankenschwester) Treffpunkt „Tanz für Frauen ab 50“ Heimatkundeverein Monatstreffen Thema: “Wintersport und Wintervergnügen - früher“ Bewegung im Sitzen mit Atem– und Gedächtnistraining Treffpunkt „Tanz für Frauen ab 50“ Jahreshauptversammlung des Union Tennisclub Klaus Volksbefragung zum Thema: „Wehrpflicht“ Wahlsprengel 1: Volksschule Klaus Wahlsprengel 2: Winzersaal Klaus Wahlsprengel 3: Mittelschule Klaus Mi. 23. Fr. 25. Sa. 26. So. 27. Sa. 2. Feb. Einladung zur Messfeier für Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereines Klaus Sattelberger Kinderumzug mit den „Neuen Sattelberg Schränzern“ „Die Neuen Treffpunkt 14.00 Uhr: Sattelberg Schränzer“ Haus Simons/Seniorenstube Klushundzunft Klaus (Kartenvorverkauf bei der Raiba Klaus) Gemeindegebiet Aufstellung: 13.00 Uhr Start: 13.30 Uhr Winzersaal 20.00 Uhr Klauser Faschingsumzug „mit 60 Gruppen bzw. Wagen“ und anschließendem Faschingstreiben! Traditioneller Musikball mit tollem Programm und Live Musik Mülltermine im Jänner 2013 ► ► Sa: 05. Jänner Fr: 18. Jänner Restmüll/Bioabfall Restmüll/Bioabfall ► ► Fr: 11. Jänner Do: 24. Jänner Kunststoff Sperrmüll Altpapiersammlung der Kath. Jugend: Bitte stellen Sie das Papier am Samstag, den 26. Jänner bis 12.00 Uhr gebündelt oder in stabilen Schachteln an den Straßenrand. Die Sammlung findet bei jeder Witterung statt. Sie unterstützen mit Ihrem Altpapier die Jugendarbeit der Pfarre Klaus. Herzlichen Dank für Ihr Altpapier! Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an den Bürgerservice der Gemeinde Klaus (05523/62536-10) Gemeindeinformation Klaus Seite 2